Andreas Blümel

 

Andreas Blümel

 

 

Andreas Blümel ist seit 10 Jahren als Trainer für die Firma Canon tätig und arbeite nebenbei als freier Fotograf, wobei er seinen Schwerpunkt in den Bereich peoplephotography setzt.

 

 

Workshops mit Andreas_Bluemel

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz auf den FOTOTAGEN 2018:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 14:30Vorstellung der neuen spiegellosen Vollformatkamera Canon EOS R
Andreas Blümel1h
Sa. 14:00Vorstellung der neuen spiegellosen Vollformatkamera Canon EOS R
Andreas Blümel1h

 

 

Daniel Etter

 

Daniel Etter

 

 

Der Fotojournalist und Pulitzer-Preisträger Daniel Etter lebt abwechselnd in Barcelona und Hamburg und veröffentlicht seine eindrucksvollen Fotos regelmäßig in den weltweit renommiertesten Nachrichtenmagazinen.

 

 

Workshops mit Daniel Etter

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz auf den FOTOTAGEN 2018:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 10:00Canon präsentiert: Geschichte erleben | Fotojournalismus und die Kraft von Bildern
Daniel Etter1h
Fr. 17:00Canon präsentiert: Geschichte erleben | Fotojournalismus und die Kraft von Bildern
Daniel Etter1h

 

 

Thomas Adorff

 

Thomas Adorff

 

 

Thomas Adorff ist leidenschaftlicher Szene-Fotograf mit nationaler und internationaler Erfahrung in den Bereichen Mode-, Fashion- und ausdrucksstarker People- und Bandfotografie. Aufgrund seiner umfassenden Kompetenz in diesen Bereichen arbeiten Kreative aus der Medienbranche gerne mit ihm zusammen und verwenden seine Bilder in Zeitschriften, Büchern, Cover-Artworks und der Werbung.

 

Durch eine kreative und professionelle Bildbearbeitung erhalten die Bilder seinen individuellen Bildlook, der u.a. auch Bestandteil verschiedener Trainings (Adobe Lightroom/Photoshop) ist. Thomas Adorff kann auf viele Jahre Studioarbeit zurückblicken und arbeitet zurzeit in Karlsruhe in einem professionell ausgestatteten Studio, in dem auch seine überaus erfolgreichen Workshops stattfinden.

 

 

Workshops mit Thomas Adorff

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz auf den FOTOTAGEN 2018:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 10:30Touch & Try | Fotowalk mit Tamron Leihobjektiven und Model
Thomas Adorff1h
Fr. 12:30Touch & Try | Fotowalk mit Tamron Leihobjektiven und Model
Thomas Adorff1h
Fr. 14:30Touch & Try | Fotowalk mit Tamron Leihobjektiven und Model
Thomas Adorff1h
Fr. 16:30Touch & Try | Fotowalk mit Tamron Leihobjektiven und Model
Thomas Adorff1h
Sa. 10:30Touch & Try | Fotowalk mit Tamron Leihobjektiven und Model
Thomas Adorff1h
Sa. 12:30Touch & Try | Fotowalk mit Tamron Leihobjektiven und Model
Thomas Adorff1h
Sa. 14:30Touch & Try | Fotowalk mit Tamron Leihobjektiven und Model
Thomas Adorff1h
Sa. 16:30Touch & Try | Fotowalk mit Tamron Leihobjektiven und Model
Thomas Adorff1h

 

 

Gen Sadakane

 

Gen Sadakane

 

 

Gen Sadakane geboren und aufgewachsen in Deutschland, studierte visuelle Kommunikation und Philosophie. Gen arbeitete als Designer und Creative Director bei TBWA, McCann, Jung von Matt, DDB und Leo Burnett und gewann mehr als 100 internationale Auszeichnungen, darunter Cannes Gold für Volkswagen und Bosch. Gen ist Mitgründer und Kreativdirektor von EyeEm.

 

 

Gen Sadakane bietet auf den FOTOTAGEN 2018 individuelle 10 minütige Einzeilworkshops im Rahmen des FOTOTAGE Portfolio Reviews an.

 

zu den Review Sessions

 

Dr. Katharina Hausel

 

Dr. Katharina Hausel

 

 

Dr. Katharina Hausel ist promovierte Kunsthistorikerin. Sie ist Lehrerin an der Berufsfachschule für Design am Lette-Verein in Berlin und bildet dort angehende Fotografen und Fotografinnen aus. Ihr Buch „Bildgestaltung – Die große Fotoschule“ wurde in Zusammenarbeit mit André Giogoli erfolgreich im Rheinwerk Verlag publiziert.

 

 

Dr. Katharina Hausel bietet auf den FOTOTAGEN 2018 individuelle 10 minütige Einzeilworkshops im Rahmen des FOTOTAGE Portfolio Reviews an.

 

zu den Review Sessions

 

Steffen Böttcher

 

Steffen Böttcher

 

 

Steffen Böttcher ist Fotograf aus Hamburg, der sich mittlerweile im wunderschönen Mecklenburg niedergelassen hat. Nach einer beeindruckenden Karriere als weltweit gefragter Grafikdesigner brachte er es auch als Marketingberater mit eigenen Konzepten und Strategien zu internationalem Ansehen. 2005 machte er seine lebenslange Leidenschaft, die Fotografie, zum Beruf. Seitdem arbeitet er erfolgreich als Porträt-, Reise- und Reportagefotograf. 2012 begann er außerdem eine Logbuch-Reihe, für die er regelmäßig an exotische Orte reist.

 

www.stilpirat.de

www.facebook.com/stilpirat

www.instagram.com/stilpirat

www.instagram.com/stilpirat_behind

 

 

Workshops mit Steffen Böttcher

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz auf den FOTOTAGEN 2018:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 12:00Sony präsentiert: Zwei Tage im Irak – Eine politische Reportage
Steffen Böttcher1h
Fr. 13:00Sony Alpha 9 – Praktische Beweggründe für den Systemwechsel
Steffen Böttcher1h
Fr. 15:00Sony präsentiert: Zwei Tage im Irak – Eine politische Reportage
Steffen Böttcher1h
Fr. 17:00Sony Alpha 9 – Praktische Beweggründe für den Systemwechsel
Steffen Böttcher1h

 

Martin Dürr

 

Martin Dürr

 

 

Martin Dürr ist geboren und aufgewachsen in München. Studium und Diplom in Grafik-Design. Ist tätig als Compositor, Modeler, Illustrator und Fotograf. Ab 2008 Mitbegründer von Models From Mars LLC in Newport, Rhode Island zusammen mit dem amerikanischen Topfotografen Clint Clemens. Schwerpunkt CGI, Visualisierung und Fotografie. Fokussierung auf Fashion, Portrait, Show und künstlerische Fotografie. Mitglied im Regionalverband Bildender Künstler Oberbayern, regelmäßige Ausstellungen. Mitglied bei PhotoPortale. Autor für das Englische Onlinemagazin TheAppWhisperer

 

 

Workshops mit Martin Dürr

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz auf den FOTOTAGEN 2018:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 14:00Live Shooting – Portrait / Beauty mit der Panasonic Lumix G9/GX9
Martin Dürr1h
Fr. 17:00Panasonic präsentiert: Retusche und Bildgestaltung für Portrait- und Beautyaufnahmen
Martin Dürr1h
Sa. 12:00Panasonic präsentiert: Retusche und Bildgestaltung für Portrait- und Beautyaufnahmen
Martin Dürr1h
Sa. 14:00Live Shooting – Portrait / Beauty mit Panasonic Lumix G9/GX9
Martin Dürr1h

 

Marco Schwarz

 

Marco Schwarz

 

 

Wie viele Fotografen, hat Marco Schwarz seinen beruflichen Werdegang ganz woanders in der Arbeitswelt begonnen. Nach einer Ausbildung zum Augenoptiker und der anschließenden Zeit in einer Wirtschaftsauskunftei, hat Marco irgendwann den Schritt gewagt und ist professionell in die Fotografie eingestiegen.

 

Heute wird er international als Hochzeitsfotograf gebucht und hat einen sehr kreativen, journalistischen Stil im seinen Bildern entwickelt.

 

Auf unseren Fototagen, wird er gezielt über Portraits sprechen und darüber, wie man Formen und Farben einsetzt, um in jeder Umgebung tolle Hochzeitsportraits zu erstellen. Dabei wird es nicht bei der Theorie bleiben, sondern die Teilnehmer seiner Workshops werden zusammen mit Marco Schwarz einen Pärchen direkt vor der Haustür des Lette Vereins fotografieren.

 

www.schwarz-bild.de

www.facebook.com/schwarzbild.photography

www.instagram.com/schwarzbild_weddings

 

 

Workshops mit Marco Schwarz

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz auf den FOTOTAGEN 2018:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Sa. 11:30Sony präsentiert: Workshop und Live Shooting – Hochzeitsfotografie kreativ umgesetzt
Marco Schwarz1h
Sa. 14:30Sony präsentiert: Workshop und Live Shooting – Hochzeitsfotografie kreativ umgesetzt
Marco Schwarz1h
Sa. 17:00Sony präsentiert: Workshop und Live Shooting – Hochzeitsfotografie kreativ umgesetzt
Marco Schwarz1h

 

Jamari Lior

 

Jamari Kior

 

 

Motive und Motivationen sind die Themen, für die sich Jamari Lior besonders interessiert und die ihren persönlichen Hintergrund perfekt kombinieren. Die junge Fotografin hat mit mehreren Stipendien in Deutschland, den Niederlanden und Indien Medienwissenschaft und Ethnologie studiert und in Kulturanthropologie promoviert. Zunächst konzentrierte sich Jamari auf die theoretische Seite der Bildmedien. Während ihrer Studienzeit in Südindien wurde sie fast zufällig als Filmschauspielerin entdeckt und sammelte erste Erfahrungen mit der Praxis in Film und Fotografie. Seitdem kombiniert sie Theorie und Praxis.

 

Heute fotografiert und lehrt Jamari international an Universitäten und Akademien wie dem Indian Institute of Photography, der Fachhochschule und Universität Trier, der Royal Photographic Society, der Fotoakademie Köln u.a.. Sie hat ihre Fotos in verschiedenen Ländern ausgestellt, mehrere Bücher und DVDs über Fotografie geschrieben und arbeitet als Redakteurin eines renommierten deutschen Fotomagazins.

 

 

Workshops mit Jamari Lior

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz auf den FOTOTAGEN 2018:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 13:00Nikon präsentiert: Ethnographic Photography – Jamaris Reisen mit Nikon Vollformat Kameras
Jamari Lior1h
Fr. 15:00Nikon präsentiert: Ethnographic Photography – Jamaris Reisen mit Nikon Vollformat Kameras
Jamari Lior1h
Fr. 17:00Nikon präsentiert Jamari Lior – Live Modelshooting mit imposanter Inszenierung (Mitmachen + Mitfotografieren)
Jamari Lior2,5h
Sa. 12:00Nikon präsentiert: Ethnographic Photography – Jamaris Reisen mit Nikon Vollformat Kameras
Jamari Lior1h
Sa. 15:00Nikon präsentiert: Ethnographic Photography – Jamaris Reisen mit Nikon Vollformat Kameras
Jamari Lior1h

 

Ingo Müller

 

Ingo Müller

 

 

Ingo Müller: Fotografie ist für mich die Möglichkeit mich kreativ auszudrücken.

Die Gestaltung eines Bildes kann wie das Schreiben eines Liedes oder wie das Malen eines Bildes sein.

 

Ein gutes Bild vermag einen zum Umdenken zu bewegen, obwohl es nur den Bruchteil einer Sekunde festhält. Ein Bruchteil einer Sekunde der uns vielleicht ein Leben lang beeinflusst, na wenn das keine Kunst ist!

 

Die digitale Fotografie hebt das nicht auf. Sie macht uns vieles einfacher, aber sie macht ein gutes Bild nicht flüchtiger oder weniger Wert. Ein überdurchschnittliches Bild ist und bleibt eine Kunst, egal ob Papier oder Pixel.

 

 

Ingo Müller steht Ihnen für alle Fragen beim Tamron-Stand zur Verfügung.

 

 

Michael Schnabl

 

Michael Schnabl

 

 

Michael Schnabl arbeitet weltweit für mehrere führende Unternehmen in den Bereichen Werbe-, Illustrations- und Modefotografie. Seine Editorials und Bilder wurden in zahlreichen Magazinen wie ELEGANT, ELEGANT INK, INSPADES, FUJILOVE, VOGUE Italia (online), Die Grazerin, Colorfoto, Amateur Photographers UK, Fotoforum und mehr veröffentlicht. Musiker mögen seinen Stil für CD-Cover und Bandfotos. Seit 2016 ist er offizieller Fujifilm-Botschafter und arbeitet auch für die Fujifilm School. Michael Schnabl schreibt auch regelmäßig Artikel in Fotomagazinen, hauptsächlich über Portraitfotografie.

 

In den letzten Jahren hat er zahlreiche Preise bei großen internationalen Fotowettbewerben gewonnen. Unter anderem 2 Goldmedaillen am Trierenberg Super Circuit (2012, 2015) – der größte Foto-Salon der Welt und 10 Auszeichnungen beim European Professional Photographer of the Year Award 2011 bis 2016.

 

In seinen Workshops in ganz Europa unterrichtet er Portrait- und künstlerische Portraitfotografie mit Leidenschaft.

 

Michael Schnabl bietet auf den FOTOTAGEN 2018 auch individuelle 10 minütige Einzeilworkshops im Rahmen des FOTOTAGE Portfolio Reviews an.

 

zu den Review Sessions

 

 

Workshops mit Michael Schnabl

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz auf den FOTOTAGEN 2018:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 11:00Fujifilm präsentiert: High End Portrait – Live-Modellshooting mit Michael Schnabl
Michael Schnabl 1h
Fr. 16:00Fujifilm präsentiert: High End Portrait – Live-Modellshooting mit Michael Schnabl
Michael Schnabl 1h
Sa. 11:00Fujifilm präsentiert: High End Portrait – Live-Modellshooting mit Michael Schnabl
Michael Schnabl 1h
Sa. 16:00Fujifilm präsentiert: High End Portrait – Live-Modellshooting mit Michael Schnabl
Michael Schnabl 1h

 

Gordon Meuleman

 

Gordon Meulemann

 

 

Gordon Meulemann findet seine Arbeit auf der Straße. Immer aktiv und unaufdringlich sucht Gordon nach den Gründen seiner Faszination für den Menschen.

 

Die Interaktionen, Reaktionen und den aktuellen Zeitgeist, aber auch die Spuren, die wir Menschen hinterlassen. Seine Fotografien suggerieren dem Betrachter Geschichten, lassen die wahre Geschichte jedoch nur selten vollständig erkennen. Die Interpretation des Betrachters ist in Gordons Arbeit genauso wichtig wie die Vorschläge von Geschichten in der gleichen Arbeit.

 

Darüber hinaus hat Gordon durch seine freie Arbeit zahlreiche nationale und internationale Publikationen und Ausstellungen erhalten und ihm die Ehre zuteil werden lassen, dem Olympus Visionaryprogramm beizutreten. Neben seiner freien Arbeit, arbeitet Gordon Meuleman auch als Werbefotograf für verschiedene Künstler, Magazine und andere Kunden.

 

 

Workshops mit Gordon Meuleman

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz auf den FOTOTAGEN 2018:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 12:00Streetphotography- Ein Streifzug durch Schöneberg mit der Olympus OM-D
Gordon Meuleman1,5h
Fr. 14:30Streetphotography- Ein Streifzug durch Schöneberg mit der Olympus OM-D
Gordon Meuleman1,5h
Sa. 11:30Streetphotography- Ein Streifzug durch Schöneberg mit der Olympus OM-D
Shamsan Anders1,5h
Sa. 14:00Streetphotography- Ein Streifzug durch Schöneberg mit der Olympus OM-D
Shamsan Anders1,5h

 

Robert Mandel

 

Robert Mandel

 

 

Robert Mandel begeisterte sich schon in seiner frühen Jugend für das Thema Fotografie. Bei der Bundeswehr erlernte er den Beruf des Fotografen und war mehrere Jahre als Fotograf in der Luftbildaufklärung der Marine tätig. Später kam auch die Leidenschaft für das bewegte Bild hinzu. Er studierte Medienwirtschaft an der „medienakademie“ auf dem Gelände von Studio Hamburg. Schon während des Studiums als auch im Anschluss daran konnte Robert Mandel viel Praxiserfahrung im Bereich Broadcast Medien sammeln. Er arbeitete u. a. im kameratechnischen Bereich für RTL Nord, n-tv, Punkt1 Oberlausitz TV und die sonntagskind GmbH. Ab 2007 unterstützte er mit Begeisterung das Canon Promotion Team. Mit Beginn 2013 verstärkt er als Trainer das Team der Canon academy. Seit Januar 2012 ist er im Bereich Luftbilder mit seiner Flugdrohne unterwegs. Seine Leidenschaft und langjährige Erfahrung im Bereich Fotografie und Videoproduktion gibt er mit Begeisterung in seinen Workshops weiter.

 

 

Keine Workshops mit Robert Mandel

 

Ulla Lohmann

 

Ulla Lohmann

 

 

Ulla Lohmann, www.ullalohmann.com, Expeditionsfotografin und -filmerin, u.a. für GEO, National Geographic, BBC, ARD, ZDF, Servus TV, Red Bull Media House…, von Look und National Geographic Creative repräsentiert. Bildband und Vortragstour „Abenteuer Dolomiten“ für National Geographic. Canon-Explorer, F-stop Global Icon, berufenes Mitglied der DGPh und des Explorers Club (New York), Lehrauftrag an der FH Kaiserslautern und bei Zentrum Bildung (Baden, Schweiz), Workshops und Expeditionen weltweit u.a. für National Geographic.

 

 

Keine Workshops mit Ulla Lohmann

 

Christian Dandyk

 

Christian Dandyk

 

 

Der in Berlin lebende Fotograf Christian Dandyk ist den Bereichen Architektur-, Produkt-, Street- und Landschaftsfotografie zuhause. Neben Auftragsarbeiten realisiert er viele eigene Fotoprojekte und Ideen. Er gibt Workshops und veranstaltet Events wie das Alpha Festival. Seit 1999 fotografiert Christian Dandyk mit Sony Digitalkameras und ist als einer der ersten Berufsfotografen zum Sony E-Mount System gewechselt. Seit einigen Jahren probiert er immer wieder neue Kameras und Objektive von Sony sowie ZEISS aus, veröffentlicht die Ergebnisse auf flickr und Facebook und schreibt entsprechende Hands-on Berichte. Christian Dandyk ist ZEISS Camera Lens Ambassador und Teil des #alphaddicted Projekts.

 

Wir freuen uns, dass Christian Dandyk den Besuchern der FOTOTAGE seine praktischen Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Outdoor Shooting verrät.

 

http://christian.dandyk.de

 

 

Workshops mit Christian Dandyk

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz auf den FOTOTAGEN 2018:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 11:00ZEISS präsentiert: Alles im Rucksack | Praktische Tipps für Reise- und Outdoorfotografie
Christian Dandyk1h
Sa. 10:00ZEISS präsentiert: Alles im Rucksack | Praktische Tipps für Reise- und Outdoorfotografie
Christian Dandyk1h

 

Kai Stuht

 

Kai Stuht

 

 

Zu schreiben, Kai Stuht sei ein international sehr erfahrener und renommierter Sport-, Mode-, und Portraitfotograf, entspräche zwar der Wahrheit. Es wäre aber nur die halbe Wahrheit. Denn hinter der unglaublich vielschichtigen Persönlichkeit des Fotografen und Künstlers Kai Stuht verbirgt sich ein ganzes Universum an interessanten Konzepten und Ideen.

 

Kai Stuht wird den Besuchern der FOTOTAGE in einem Kurzvortrag einen Einblick geben, auf welche Art und Weise er kreative Herausforderungen annimmt und wie es ihm trotz der erheblichen und fortwährenden Veränderungen für seinen Berufsstand immer wieder gelingt, als Fotograf erfolgreich zu sein. Natürlich muss jeder Fotograf für sich selbst die richtigen Antworten finden. Aber wenn einer weiß, die richtigen Fragen zu stellen, dann ist es Kai Stuht.

 

 

Folgendes kann man über Kai Stuht lesen:

Anarchist, emotionaler Querdenker, seine philosophischen Gedanken spiegeln sich in seinen Kampagnen und künstlerischen Arbeiten wieder.

 

Er startete als Sportfotograf, setzte neue Maßstäbe und veränderte die Ansätze großer Fashion Kampagnen. Er war immer auf der Suche, wollte sich nie anpassen, erst in der Entwicklung seiner künstlerischen Arbeiten fand er seine Erfüllung. Er gab sich nicht eher zufrieden, bis er seinen eigenen sehr individuellen und kunstreichen Stil fand.

 

Er porträtierte Prinz Charles, Lady Gaga, Steve Wonder und Xzibit. Scheuchte den Weltmeister Bastian Schweinsteiger und die Elite des Fußballes durch ein Milchbad, nutzte die Tour de France als Location für ein Fashionshooting oder fotografierte die Olympiasiegerin Britta Heidemann und Bai Ling in einem Splatter Shooting im Popart Stil. Mit Paris Hilton zog er nonstop 68 Stunden durchs Berliner Clubleben und machte, wie bei vielen Stars ein künstlerisches dokumentarisches Kunstwerk daraus.

 

In Hamburg geboren, lebt er heute am Yachthafen der Spree, in einem umgebauten 50 Jahre alten Omnibus. Er hat sich, wie viele Kreative, von Berlin verzaubern lassen.

 

 

Workshops mit Kai Stuht

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz auf den FOTOTAGEN 2018:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 14:00Praxisvortrag | Fotografie heute – Wege zum Erfolg – powered by Panasonic
Kai Stuht1h
Sa. 13:00Praxisvortrag | Fotografie heute – Wege zum Erfolg – powered by Panasonic
Kai Stuht1h

 

 

Stefan Warter

 

Stefan Warter

 

 

Stefan Warter

Als Kind einer motorsportverrückten Familie fährt Stefan Warter schon seit seiner Jugend Moto-Cross-Rennen, genau wie sein Vater und Großvater. Weil er die Fotos, die auf diesen Rennen gemacht wurden so langweilig fand, kaufte er sich seine eigene Kamera – eine Nikon F2, die er heute noch besitzt – und machte schnell die spannenderen Bilder. Seine Leidenschaft? Geschwindigkeit, Fahrzeuge, Technik und das Sehen der Dynamik und das Gefühl für den entscheidenden Augenblick.

Seit 1989 arbeitet Stefan Warter als freischaffender Fotograf an großen Reportagen für namhafte Magazine und seit 1999 an vielen Aufträgen aus der Industrie. So setzte er bereits Projekte für Porsche, Audi, Honda und die Deutsche Bahn um. Für den STERN entstand ein Fotobildband „Formel 1 – Powergame“ – für Stefan Warter die erfolgreiche Verbindung seiner Leidenschaft: Fotografie und Fahrzeuge.

 

Erfahren Sie mehr über Stefan Warter in unserem Interview >>

 

Keine Workshops mit Stefan Warter

 

Jens Burger

 

Jens Burger

 

 

Jens Burger, Jahrgang `68 ist Künstler. Bürgerlich durchtrieben, ehrlich, lustig, auch musikalisch wertvoll und visuell unverwechselbar. Der Autodidakt beschäftigt sich in seiner fotografischen Arbeit in erster Linie kreativ mit People-, Beauty- und Trashfotografie, bewegt sich also am liebsten oberhalb der Gürtellinie. Ausnahmen bestätigen dabei die Regel. Besonders seine kompromisslose Verweigerung gegenüber der Arbeit mit Blitzen hat ihn in den letzten Jahren zu einem der bekanntesten und erfolgreichsten Dauerlichtfotografen werden lassen. Jedes Foto ein besonderer Hingucker voller Farbe, Kontrast und Kreativität.

 

Der Fotograf & Grafikdesigner aus dem niedersächsischen Bad Gandersheim ist in seinem Paralleluniversum Profi-Musiker bei „Monsters of Liedermaching“ und „Die Schröders“. Rocken tut er aber gewiss nicht nur die Bühne.

 

Zahlreiche Veröffentlichungen und Covers auf und in einschlägigen Magazinen und Zeitungen gehören genauso dazu, wie die Zusammenarbeit mit der Mode- und Beauty-Industrie. Seit 2012 ist er offiziell Influencer bei der Firma Adobe. 2012 hat er auch seine Leidenschaft als Coach und Trainer entdeckt und tourt seit dem in den deutschsprachigen Ländern mit seinen Fotografie-Workshops zum Thema Dauerlicht, Kreativität und LowBudget. Seit 2014 ist er als Dozent auch für die “FUJIFILM-School” im Einsatz und wurde inzwischen von der Firmenzentrale zu einem von knapp 100 “X-Photographers” weltweit ernannt.

 

In seinem kleinen Workshop in Berlin bei Foto Meyer befassen wir uns mit engen Räumen. Wie kann ich auf engstem Raum beeindruckende Ergebnisse erzielen? Welches Licht passt dazu? Mit welchen Hilfsmitteln kann ich arbeiten? Viele Low-Budget-Hilfsmittel finden in diesem verrückten „Workshop auf kurze Distanz“ ihre Verwendung.

 

Fotografiert wird natürlich möglichst weitwinklig und mit viel Perspektive, aber auch unkonventionelle Portraits werden in diesen ungewöhnlichen Locations möglich. Wie immer dabei: Sein erfahrenes Workshop-Model und Profitänzerin Tessa Achtermann.

 

Erfahren Sie mehr zu Jens Burger in unserem Interview >>

 

Jens Burger: “Ein gutes Shooting sollte ein Abenteuer sein”

 

 

 
 
 

Keine Workshops mit Jens Burger

 

Reiko Beitz

 

Reiko Beitz

 

 

Reiko Beitz ist Produktspezialist und Trainer für den Bereich Profi-Video. Seit 2007 präsentiert er den Händlern und Endkunden die innovativen Lösungen der Firma Sony in ganz Deutschland. Ab 2014 erfolgte die Spezialisierung auf die Profi-Camcorder und Fotokameras mit Profi-Videofunktionen. Seitdem ist er in vielen Ländern Europas unterwegs, um auf Events, Trainings und Hausmessen die Besonderheiten und Tipps & Tricks der Kameras den Anwendern zu zeigen. Jahrelang hat er als Schnittprogramm Sony Vegas genutzt.

 

Aktuell werden von ihm für die Nachbearbeitung mehrere Systeme wie Sony Catalyst, Adobe CC und Edius eingesetzt. Da er auch selbst von der Kombination der Rekorder von Atomos mit den Sony-Produkten absolut überzeugt ist, kann man ihm hierzu auch alle Fragen stellen.

 

Privat wird neben den Profi-Geräten auch sehr oft mit der Sony Action Cam gefilmt – vor allem in den Bergen und unter Wasser. Seine Kontakte zu vielen Kameraleuten und Workflow-Spezialisten in Europa haben seine Erfahrungen extrem geprägt. Letztendlich ist es für viele Nutzer auch die Chance ihm Ihre Wünsche und Feedbacks mitzuteilen, so dass er diese an die Entwicklungsabteilungen weitergeben kann.

 

 

Workshops mit Reiko Beitz

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz auf den FOTOTAGEN 2018:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 13:30Sony Pro Video: High Dynamic Range (HDR) – Filmen und Bearbeitung für Einsteiger
Reiko Beitz1h
Sa. 15:30Sony Pro Video Workshop – Streaming, FTP und andere Netzwerkfunktionen von Sony
Reiko Beitz1h