Daniel Etter
 
Daniel Etter
 
 

Daniel Etter ist ein mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneter Fotograf, Drehbuchautor und Filmemacher, der derzeit in Berlin lebt. Er ist Absolvent der Deutschen Journalistenschule, hat einen Master in Politikwissenschaft, ein Universitätsdiplom in Journalismus und ist Empfänger des Kathryn Davis Fellowship for Peace.

 
 

Seine Fotografien wurden unter anderem in der New York Times, im Time Magazine, in Newsweek, Stern, Spiegel, GEO und in Veröffentlichungen des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz und von Human Rights Watch veröffentlicht.

 

Für seine Fotografie wurde er mit dem Pulitzer-Preis, dem John Faber Award des Overseas Press Club of America, ausgezeichnet und erhielt einen dritten Platz beim World Press Photo sowie eine Lobende Erwähnung bei Pictures of the Year International. Sein Foto von den Gezi Park Protesten in Istanbul wurde vom TIME Magazine und der New York Times als eines der besten Fotos des Jahres 2013 ausgewählt.

 

Sein Schreiben erschien in mehreren großen deutschen Publikationen wie GEO, Brand Eins, Capital, Süddeutsche Zeitung, Financial Times Deutschland, Zeit, Neon und verschiedenen anderen. Für seine schriftlichen Geschichten erhielt er den Axel-Springer-Preis und den Hans-Buchrucker-Preis. Er gewann den Hänsel-Mieth-Preis für das gemeinsame Schreiben und Fotografieren.

 
 
 
Workshops mit Daniel Etter

So reservierst du dir deinen kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicke auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite kannst du den Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
 
frühere FOTOTAGE Fotografen & Dozenten
 
 
Immer auf dem Laufenden!
 

Du möchtest vorab über das Programm und weitere Inhalte der Herbstmesse FOTOTAGE 2020 und die kostenlosen Workshops informiert werden? Als Abonnent*tin des Foto Meyer Newsletters bekommst du alle relevanten Informationen zuerst und wirst z.B. bevorzugt auf den Start des Pre-Bookings hingewiesen. Wenn du noch kein/-e Abonnent*tin bist, kannst du hier über den Button zur Newsletter-Anmeldung kommen.

 

ZUR ANMELDUNG

Anfahrt
Nutzungsbedingungen