André Giogoli
 
André Giogoli
 
 

André Giogoli ist ausgebildeter Fotograf und Lehrer an der Berufsfachschule für Design am Lette-Verein in Berlin, wo er Fotografie unterrichtet. Um auch anderen Interessierten die Gelegenheit zur Weiterbildung in diesem Bereich zu bieten, initiierte er 2010 das Weiterbildungsangebot Lette-Akademie und gibt in diesem Rahmen selbst Kurse zur analogen Schwarzweiß-Fotografie und zum Umgang mit der Großformatkamera.

 

2014 veröffentlichte André sein Buch „Schwarzweiß-Motive erkennen und gestalten„, dass mit dem Deutschen Fotobuchpreis 2015 in Silber ausgezeichnet wurde.

 

Im September 2017 folgte in Zusammenarbeit mit der Kunsthistorikerin Katharina Hausel das Lehrbuch „Bildgestaltung – Die große Fotoschule„, im Rheinwerk-Verlag veröffentlicht wurde.

 

Sein kommendes Buch „Analoge Fotografie – Das umfassende Handbuch“ erscheint am 25. Oktober ebenfalls im Rheinwerk Verlag und kann jetzt vorbestellt werden.

 
Workshops mit André Giogoli

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Sa. 10:30Der faszinierende Weg vom Negativ zur Vergrößerung - powered by Lette Verein
André Giogoli1,5h
Sa. 13:30Der faszinierende Weg vom Negativ zur Vergrößerung - powered by Lette Verein
André Giogoli1,5h
 
FOTOTAGE Fotografen & Dozenten
 
 
Immer auf dem Laufenden!
 

Sie möchten vorab über das Programm und weitere Inhalte der Herbstmesse FOTOTAGE 2019 und die kostenlosen Workshops informiert werden? Als Abonnent des Foto Meyer Newsletters erhalten Sie alle relevanten Informationen zuerst und werden auch vor allen anderen Besuchern auf den Start des Pre-Bookings hingewiesen. Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie hier Ihre E-Mail-Adresse eintragen, um sich für den Newsletter anzumelden.

 

ZUR ANMELDUNG

Anfahrt
Nutzungsbedingungen